Familienerholung

Förderung der Familienerholung durch das Land Rheinland-Pfalz

Familienferien

Für das Land Rheinland-Pfalz ist die besondere Förderung der Familienerholung ein Gebot sozialer Gerechtigkeit und zugleich eine Maßnahme gezielter Familienförderung. Tatsächlich fällt es insbesondere jungen Mehr-Kinder-Familien und Ein-Eltern-Familien mit häufig niedrigem Familieneinkommen, aber auch Familien mit einem behinderten Familienmitglied oft finanziell schwer, einen gemeinsamen Urlaub mit der ganzen Familien zu realisieren.

Unterstützt werden Familien mit relativ geringem Einkommen bei der Finanzierung gemeinsamer Ferien in Familienferienstätten gemeinnütziger Träger oder in familiengeeigneten Jugendherbergen in Deutschland sowie auf familiengeeigneten Winzer- und Bauernhöfen in Rheinland-Pfalz. Der Zuschuss des Landes für Familienferien ist generell einkommensabhängig, das heißt das Familieneinkommen darf eine von der Größe der Familie abhängige Einkommensgrenze nicht überschreiten.

Weitere Informationen über die Zuschussgewährung, die Antragstellung, erfahren sie bei unserer Geschäftsstelle.

AWO Kreisverband Südpfalz e.V.
Waldstraße 38
76870 Kandel

Telefon 07275-5691
Telefax 07275-61307

Weitere Informationen bietet die Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung mit dem Webangebot Katalog-Familenurlaub an.

Mutter/Väter-Kind-Kuren

Mit der AWO in eine Mutter/Vater-Kind-Kur

Mutter/Väter-Kind-Kuren sind Vorsorge- oder Rehabilitations- maßnahmen, die dazu beitragen, dass sich Ihre körperlichen Beschwerden verbessern, Krankheiten nicht chronisch werden und Sie neue Kraft und Energie tanken. Ihr Kind wird in der Klinik liebevoll betreut und sofern nötig, auch behandelt.

Ein spezifisches Gesundheitsangebot für Mütter und Väter stellen die Vorsorge- und Rehabilitations­maßnahmen nach §§ 24, 41 SGB V dar, die der Gesetzgeber mit der Vollfinanzierung durch die Krankenkassen gesichert hat.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an den AWO Kreisverband, dieser steht Ihnen für eine Beratung/Antragsverfahren gerne zur Verfügung. Auch der Bundesverband der AWO in Bonn bietet ihnen wertvolle Tipps und gibt Hinweise zu Fragen rund um das Thema Mutter/Vater-Kind-Kur.

Anfragen richten Sie bitten an:

AWO Kreisverband Südpfalz e.V. Waldstraße 38 7680 Kandel Telefon 07275-5691 Telefax 07275-61307

E-Mail kontakt@awo-suedpfalz.de